Weit weg und ganz nah – Jojo Moyes – Buchrezension

Weit weg und ganz nah

Das neue Buch der erfolgreichen Autorin Jojo Moyes!

Kurzbeschreibung

“Einmal angenommen, dein Mann hat sich aus dem Staub gemacht. Du schaffst es kaum, deine Familie über Wasser zu halten. Deine hochbegabte Tochter bekommt eine einmalige Chance. Und du bist zu arm, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine. Du weißt, dass es falsch ist. Aber auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher. Und einmal angenommen, du strandest mitten in der Nacht mit deinen Kindern am Straßenrand – und genau der Mann, dem das Geld gehört, bietet an, euch mitzunehmen. Würdest du einsteigen? Würdest du ihm irgendwann während eures verrückten Roadtrips gestehen, was du getan hast? Und kann das gutgehen, wenn du dich ausgerechnet in diesen Mann verliebst?”

Produktinformationen

Seitenanzahl: 512 Seiten
Verlag: rororo
ISBN-10: 3499267365
ISBN-13: 978-3499267369

Leseprobe

In der Leseprobe kann man kurz ins neue Buch reinlesen und sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Über die Autorin

Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die “Sunday Morning Post” in Hongkong und den “Independent” in London gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer Farm in Essex. Mit ihrem Roman “Ein ganzes halbes Jahr“, der aktuell in Hollywood verfilmt wird, gelang ihr international der Durchbruch – auch in Deutschland stand der Roman monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Verfügbare Ausgaben

Weit weg und ganz nah gibt es aktuell als Kindle-Edition, broschiert und als Audio-CD/Buch.

Fazit

Auch das neue Buch von Jojo Moyes kann erneut mit einen interessanten Plot aufwarten. Die Charaktere gewinnt man fast sofort lieb und es ist wie gewohnt in einer erfrischenden Erzählweise geschrieben. Alles in allem lohnt sich der Kauf, wenn man die Vorgänger schon gemocht hat.

Links

Du möchtest weitere Informationen über Jojo Moyes und ihre Bücher bekommen? Dann klicke ganz einfach auf die Links.

Jojo Moyes Homepage
Jojo Moyes – Weit weg und ganz nah
Jojo Moyes – Eine Handvoll Worte
Jojo Moyes – Ein ganzes halbes Jahr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>