Das Schicksal ist ein mieser Verräter – John Green – Buchrezension

51GlE-4SPBL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX385_SY500_CR,0,0,385,500_SH20_OU03_

John Green beglückt uns erneut mit einem Roman, der seinesgleichen sucht.

Kurzbeschreibung

“Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen, und was hier beginnt, ist einer der ergreifendsten und schönsten Liebesromane der Literatur.”

Produktinformationen

Seitenanzahl: 336 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN-10: 342362583X
ISBN-13: 978-3423625838

Leseprobe

Leider ist für dieses tolle Buch keine Leseprobe vorhanden.

Über den Autor

John Green, 1977 geboren, lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Indianapolis. Für seine Jugendromane erhielt er großes Lob der Kritik, gewann den Printz Award für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Jugendliteratur und wurde außerdem ausgezeichnet mit der CORINE und dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

Verfügbare Ausgaben

Das Schicksal ist ein mieser Verräter” gibt es als Kindle-Edition, als Gebundene Ausgabe, als Taschenbuch, als Audio-CD/Audiobook und als Hörbuch-Download.

Fazit

Krebs. Eine Diagnose, die schockt. So ergeht es auch Hazel (16 Jahre) und Augustus (17 Jahre). Sie beide lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen…und lieben. Und damit beginnt wohl eine der ergreifendsten Liebesromane dieser Zeit. Auf 336 Seiten wird das Schicksal der beiden erzählt. Wie beide mit dieser Diagnose leben und weiterleben und was die Zukunft noch für beide offen hält. Und dabei erzählt John Green die Geschichte auf so zauberhafte Weise, wie viele Autoren es nicht können. Es ist aber auch eine kleine Reflektion auf das Leben selbst und was es heißt zu Leben.

Links

Weitere Information über John Green findest Du unter folgenden Links:

John Green Homepage
John Green – Eine wie Alaska
John Green – Margos Spuren
John Green – Die erste Liebe: nach 19 vergeblichen Versuchen
John Green – Tage wie diese
John Green – Will & Will

Ein Gedanke zu „Das Schicksal ist ein mieser Verräter – John Green – Buchrezension

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>